Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Slide Left Slide Right Mehr lesen ...

Ganzen Beitrag lesen ...

IMG_9300
IMG_9304
IMG_9312
IMG_9315
IMG_9316
IMG_9319
IMG_9320
IMG_9328
IMG_9330
IMG_9331
IMG_9333
IMG_9334
IMG_9335
IMG_9337
schokominza

Skandinavien 2015 Warten auf die Sonne

Auch heute meinte es der Wettergott nicht allzu gut mit uns aber er schien zumindest etwas besser gelaunt zu sein als die letzten Tage. nachdem es die ganze Nacht und den ganzen Vormittag wie aus Eimern geschüttet hatte, lies der Regen gegen Nachmittag zumindest etwas nach. Wie auch schon die letzten Tage hatten wir direkt auf dem Grundstück Besuch von 3 Rehen, die allerdings auch immer Sicherheitsabstand hielten. Trotzdem kann ich mich nicht erinnern einem Reh jemals so nah gegenüber gestanden zu haben.

Da wir nur noch heute und morgen in Norwegen sind und es dann Richtung Schweden weiter geht und die Kinder noch Geld übrig hatten gab es bei dem Wetter natürlich nur ein Ziel. Schließlich gab es ja in Fredrikstad noch ein Einkaufszentrum mit einem H&M (Wer es noch nicht gelesen hatt den verweise ich auf den Bericht vom Dienstag). Auch hier übte der H&M wieder eine magische Anziehungskraft. Nach den Erfahrungen vom Dienstag haben wir den H&M Besuch (um den wir nicht umhin kamen) in weiser Voraussicht auf das Ende der Shoppingtour gelegt, was zur Folge hatte das alle 5 Minuten die Frage kam “Wann gehen wir zu H&M?” und auch heute waren neben besagten Bekleidungsgeschäft auch “Tupperdosen” ganz hoch im Kurs. Irgendwie ist die Jugend heute wohl anders als früher. :-D

Mittlerweile hatte es aufgehört zu regnen, es war aber immer noch sehr ungemütlich. Es war auch nicht einzuschätzen ob der Wettergott jetzt auf den Regen verzichten wird. Also machten wir, in der Sicherheitszone um das trockene Shopping Zentrum, noch einen kleinen Stadtbummel. Ein Eis durfte natürlich nicht fehlen und dabei spielte das Wetter überhaupt keine Rolle. Schließlich ist Sommer! Die restliche Zeit des Tages verbrachten wir mit Spielen in der Ferienwohnung. Für morgen ist schönes Wetter vorhergesagt. Hoffen wir das es so zutrifft und unser letzter vollständiger Tag in Norwegen bevor es nach Schweden weiter geht etwas sonniger ist. Wir sind bester Dinge. :-) Bis morgen sage ich erst mal: God natt, sov godt og vi ses.

Kommentiere den Beitrag Skandinavien 2015 Warten auf die Sonne

One Response to “Skandinavien 2015 – Tag 6 – Warten auf die Sonne”

  1. Helga Stenger sagt:

    Es ist schon ein tolles Erlebnis den Tieren so hautnah zu sein, schade das das Wetter nicht mitmacht, wir wünschen euch für den heutigen letzten Tag in Norwegen Sonnenschein ☀ und viel Spaß

Leave a Reply